Wir werden eins | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVerteiler mit Schläuchen | zur StartseiteUnsere Fahrzeuge | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Feuer 1 AGO - brennt Strohpresse"

 Foto vom Album:
Einsatznummer
030/2022
Einsatztitel
Feuer 1 AGO - brennt Strohpresse
Alarmierung
am 16.07.2022 um 20:04 Uhr
Einsatzende
am 16.07.2022 um 22:07 Uhr
Einsatzort
Kirchhoven - Zur Kornmühle / Feldgemarkung K5n
Beschreibung des Einsatzes

Am gestrigen Samstagabend wurden zunächst die Löscheinheit Kirchhoven sowie das TLF4000 Stadtmitte zu einem Einsatz in eine Feldgemarkung an der K5n nähe der Straße Zur Kornmühle alarmiert. Dort war eine Strohpresse in Brand geraten.

Die Einsatzkräfte fanden eine brennende Strohpresse vor. Zudem hatte das Feuer schon auf Teile des Feldes übergegriffen. Umgehend wurde ein Löschangriff mit 2 C-Rohren eingeleitet. Aufgrund der verschiedenen Brandstellen wurden zwei weitere C-Rohre vorgenommen. Zudem wurden gegen 20:04 Uhr die Einheiten Karken und Kempen sowie gegen 20:10 die Einheit Aphoven-Laffeld-Scheifendahl nachalarmiert, um bei der Brandbekämpfung zu unterstützen und um die Löschwasserversorgung im Pendelverkehr sicher zu stellen. Im Bereich eines Parkplatzes an der Kornmühle war hierzu eine Wasserentnahme eingerichtet.

Für den Eigenschutz wurde ebenfalls ein RTW zur Bereitstellung an der Einsatzstelle alarmiert.

Die Strohpresse und ausgeräumtes Stroh wurden mittels Wassen und Schaum abgelöscht. Seitens des Landwirtes wurde der Bereich um die Brandstelle mit einem Grubber umgegraben, um auch hierdurch eine weitere Brandausbreitung zu verhindern.

Nach rund 2 Stunden war der Einsatz der insgesamt 39 Einsatzkräfte beendet. 

Am Einsatz beteiligte Löschzüge