Wir werden eins | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteUnsere Fahrzeuge | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVerteiler mit Schläuchen | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Feuer 2 - brennt LKW"

 Foto vom Album:
Einsatznummer
004/2024
Einsatztitel
Feuer 2 - brennt LKW
Alarmierung
am 27.01.2024 um 11:51 Uhr
Einsatzende
am 27.01.2024 um 12:52 Uhr
Einsatzort
Lieck - Seeweg
Beschreibung des Einsatzes

Am Samstagmittag wurden die Löscheinheiten Kirchhoven und Karken-Kempen, die DLK Löscheinheit Stadtmitte, die IuK-Gruppe Heinsberg sowie der Rettungsdienst zu einer Feuermeldung auf den Seeweg nach Lieck alarmiert. Dort wurde der Brand eines LKW gemeldet.

Vor Ort fanden die ersten Einsatzkräfte einen im Vollbrand stehenden Kleintransporter vor. Umgehend wurde vom zuerst eingetroffenen Fahrzeug der Einheit Kirchhoven ein C-Rohr unter Atemschutz vorgenommen und ein zweites C-Rohr vorbereitet. Vom Karkener Fahrzeug wurde ebenfalls ein Atemschutztrupp mit einem C-Rohr vorgenommen. Zudem wurden die Löschwasserversorgung von Hydranten zu den beiden Fahrzeugen hergestellt.

Durch den massiven Löschwassereinsatz konnten die Flammen schnell eingedämmt werden, so dass der Brand schon nach wenigen Minuten weitestgehend eingedämmt werden konnte. Zum endgültigen Ablöschen wurde schließlich noch Schaum eingesetzt. Das Fahrzeug wurde mittels Wärmebildkamera auf verbleibende Hitzequellen kontrolliert.

Der Fahrer des Transporters wurde vom Rettungsdienst untersucht. Insgesamt waren rund 50 Einsatzkräfte mit 10 Fahrzeugen an der Einsatzstelle. Für die Einheit Karken-Kempen war der Einsatz für die 21 Kräfte nach rund einer Stunde beendet.

Bilder
Fotoalbum in der Albumsansicht ansehen.
Urheberrecht:
FF Heinsberg LE Karken-Kempen Blaulichtreport Kr.HS