Wir werden eins | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteUnsere Fahrzeuge | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVerteiler mit Schläuchen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Hilfeleistung 0 - Kleintier in Not"

 Foto vom Album:
Einsatznummer
018/2024
Einsatztitel
Hilfeleistung 0 - Kleintier in Not
Alarmierung
am 09.07.2024 um 18:23 Uhr
Einsatzende
am 09.07.2024 um 18:46 Uhr
Einsatzort
Theberath - Am Heidchen
Beschreibung des Einsatzes

Am Dienstagabend wurde die Löscheinheit Karken-Kempen um 18:23 Uhr zu einem Einsatz mit dem Stichwort "Hilfeleistung 0 - Kleintier in Not" nach Theberath auf die Straße Am Heidchen alarmiert. Dieses Stichwort ist seit diesem Tag neu eingeführt für Kleineinsatzlagen (siehe auch Alarmstichwörter

Vor Ort konnte jedoch zunächst keine Feststellung gemacht werden. Auch in der näheren Umgebung konnte kein Tier in einer Notlage ausfindig gemacht werden. Aus diesem Grund nahm die Leitstelle des Kreises Heinsberg noch einmal Kontakt mit dem Anrufer auf. Hierbei stellte sich dann heraus, dass die Einsatzstelle in Haaren auf der Straße Am Heidchen ist. So wurde dann die Löscheinheit Haaren zu dieser Einsatzstelle alarmiert, weil parallel noch ein Notruf in der näheren Umgebung eingegangen war.

Die Fahrzeuge der Einheit Karken-Kempen wurden dann über Funk zu diesem Folgeeinsatz alarmiert.

An der vermeintlichen Einsatzstelle in Theberath waren die Kräfte rund 20 Minuten vor Ort.

Am Einsatz beteiligte Fahrzeuge