Wir werden eins | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteUnsere Fahrzeuge | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVerteiler mit Schläuchen | zur StartseiteBannerbild | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "Feuer 2 MiG - Rauch aus Wohnung"

Einsatznummer
030/2019
Einsatztitel
Feuer 2 MiG - Rauch aus Wohnung
Alarmierung
am 09.09.2019 um 15:33 Uhr
Einsatzort
Karken - Küppersdriesch
Beschreibung des Einsatzes

Am heutigen Nachmittag wurden um 15:33 der Löschzug 5, der Löschzug Stadtmitte, die Verwaltungsstaffel, die IuK/ELW Heinsberg sowie der Rettungsdienst zu einer Feuermeldung nach Karken auf dem Küppersdriesch alarmiert. In einem Wohnhaus wurde ein verrauchter Hausflur vorgefunden. Da das Wohnhaus als Asylunterkunft dient, war zunächst nicht klar, ob noch Bewohner im Gebäude sind. Sofort wurde ein Trupp unter Atemschutz zur Personensuche im ersten Obergeschoß eingesetzt. Ein weiterer Trupp begann mit der Brandbekämpfung. Glücklicherweise befanden sich keine Personen mehr im Gebäude. Da das Feuer sich in der Zwischendecke zu einen Schwelbrand ausgebreitet hatte, musste diese geöffnet werden. Die betroffenen Bereiche wurden abgelöscht und mittels Wärmebildkamera kontrolliert. Zur Unterstützung mit weiteren Atemschutzgeräteträgern wurde um 16:13 Uhr noch die Löscheinheit Unterbruch nachalarmiert. Nach rund 2 Stunden war der Einsatz für die insgesamt 49 Einsatzkräfte beendet.