Wir werden eins | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteVerteiler mit Schläuchen | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteBannerbild | zur StartseiteUnsere Fahrzeuge | zur Startseite
Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Einsatz "TH P Klemmt"

Einsatznummer
016/2012
Einsatztitel
TH P Klemmt
Alarmierung
am 17.06.2012 um 05:35 Uhr
Einsatzort
Kempen - Oberstraße
Beschreibung des Einsatzes

Am Sonntagmorgen gegen 5:35 Uhr wurde der Zug 5 über FME zu einem Verkehrsunfall nach Kempen alarmiert. Dort hatte der 28-jährige Fahrer eines mit 3 Personen besetzten Opels auf der Oberstraße von der Kempener Straße aus kommend im Ortseingangsbereich die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Das Fahrzeug geriet ins Schleudern und prallte mit der Beifahrerseite gegen einen dort geparkten Renault Twingo. Durch den heftigen Aufpralls erlitt der 33-jährige Beifahrer so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort verstarb. Dennoch versuchte der Fahrer des Opels zunächst von der Unfallstelle zu flüchten und fuhr mit seinem Fahrzeug noch bis in die Straße Hochfeld - etwa 200m vom Unfallort. Der Beifahrer wurde nach Versorgung des Fahrers und eines weiteren Mitfahrers durch den Rettungsdienst von den Einsatzkräften der Feuerwehr aus dem Fahrzeug geborgen.

Im Einsatz waren die Löschgruppen Karken, Kempen und Kirchhoven mit 5 Fahrzeugen, der Rettungsdienst mit einem NEF und zwei RTW sowie die Polizei Heinsberg mit mehreren Fahrzeugen.